» News
Menü

Shoutbox
Laubfrosch: Einen schönen Advent wünschen Opel Heinz und der Laubfrosch allen Lesern dieser Seite
Heiti: Danke sagen Heiti und Caro. Bis bald und liebe Grüsse :-)
Laubfrosch: Und auch Caro einen herzlichen Glückwunsch. Habt viel Spaß und kommt gesund wieder,
Laubfrosch: Happy birthday Heiti, wieder mal abgesetzt! Opel Heinz und der Laubfrosch sind gerade von Rügen zurück.
Archiv

Partner

Klamm

WEBcounter by GOWEB
Besucher auf unsere Seite

Donnerstag 03. 11. 2016


Allgemein

Neuer Opel Insignia

von Laubfrosch

Kapitän, Admiral, Diplomat: Trotz 900000 seit 2008 verkauften Autos konnte der Insignia an das Renommee der ehemaligen Opel-Flaggschiffe nie anknüpfen. Die zweite Generation soll das ab Frühjahr 2017 ändern. Unser Eindruck bei den letzten, noch getarnten Abnahmefahrten im Elsaß: Mit fast 10cm mehr Radstand und breiterer Spur bietet der neue Insignia seinen Passagieren ein deutlich großzügigeres Raumgefühl - bisher eine bekannte Opel-Schwäche. Das Fahrwerk ist wesentlich knackiger abgestimmt, federt und dämpft ausreichend komfortabel. Und ein neuer 1,5-l-Vierzylinder-Turbobenziner mit 165 PS bescheunigt den bis zu 175 kg leichteren Fünftürer (jetzt:"Grand Sport"Zwinker mühelos. kaum verändert wurde der Innenraum. Großformatige Displays oder voll digitale Instrumenten-Welten wird es vorerst nicht geben.
ADAC Motorwelt 11/16

0 Kommentare


Mittwoch 02. 11. 2016


Allgemein

Mit Spannung erwartet

von Laubfrosch

Die deutschen Autohersteller kündigten auf dem Pariser Autosalon eine Reihe von alltagstauglichen Elektroautos an. In greifbarer Nähe ist der Opel Ampera-e, der ab Mitte 2017 sogar mehr als 500 km Reichweite schaffen soll. Außerdem kündigten sie an, sich künftig verstärkt um die Ladeinfrastruktur zu kümmern - die Rede ist von einem europäischen Netz aus entsprechenden Säulen. Mit ihrer enormen Ladeleistung von bis zu 350 Kilowatt könne dann innerhalb von 20 Minuten genug Energie für rund 300 km getankt werden. Der Opel Ampera-e soll in der unteren Mittelklasse rangieren - zu Preisen, die das Thema Elektromobilität auch für ein breiteres Publikum attraktiv machen (ca. 35000 Euro). Ebenfalls in Paris angekündigt: Fahrzeug-Assistenzsysteme (die Hardware ist bereits verbaut) sollen künftig zum Download bereitstehen. Sie werden freigeschaltet, sobald die Regierung die entsprechenden Gesetze verabschiedet.
ADAC motorwelt 11/2016

0 Kommentare


Mittwoch 07. 10. 2015


Allgemein

Der neue Astra

von Laubfrosch

Das verspricht der Hersteller:
Motor 3-Zyl-Turbobenziner, 998cm³, 77kw/105PS, 170Nm bei 1800U/min
Fahrleistungen 11,2s auf 100km/h, 200km/h
Verbrauch 4,4l Super/100km, 102g CO²/km
Maße L 4,37/B 1,87/H 1,49m, Kofferraum 370-1210l
Preis 21860 Euro Baureihe ab 17260Euro

Das hat der ADAC gemessen:
Überholvorgang 60-100km/h/7,4sec
Bremsweg aus 100km/h 35,2m
Wendekreis 11,3m
Kofferraum (norm./gekl./dachh) 335/705/1125l
Reichweite 923km
EuroNCAP (max. 5 Sterne) noch nicht getestet
Kosten inc Wertverlust 577 Euro mtl

ADAC EcoTest
Verbrauch gesamt 5,2l Super/100km
Stadt/Land/BAB 5,6/4,4/6,5l
CO²Emission 142g/km
EcoTest (max 5 Sterne) 4 Sterne

+ Sehr sicheres und agiles Fahrverhalten. Sparsamer Motor, Gute Sitze, Innovative Scheinwerfer.
- Kein sechster Gang. Mäßige Übersichtlichkeit. Zerklüfteter Gepäckraum mit großer Stufe bei umgel. Sitzen.

ADAC Motorwelt Heft 10 Oktober 2015

1 Kommentar




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Login



Bild des Tages

Facebook

Roadrunners-OWL e.V. jetzt auch bei Facebook ! <klick>


Kalender
<12. 2016>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Statistik
offline0 User

offlineLaubfrosch
offlineHeiti
offlineCaro
offlineroofclimber
offlinehey

online1 Gast

Gesamt: 162034
Heute: 326
Gestern: 344
Gbook einträge: 5
Forum Posts: 136
Forum Threads: 42
User: 10
Online: 1

Online ist:
... mehr

Letzten 3 Reg's
hey
hey


2sticks4drums


roofclimber